Die Monitore der 

Commodore Heimcomputer

Commodore DM 602 Grün-Monitor
Der Commodore DM 602 ist ein preiswerter Grün Monitor mit Standard Chinch Eingängen. Bekannter auch als Philips 802, ein Modell von Highscreen ist ebenfalls baugleich.
Commodore 1801 Farb Monitor
Der Commodore 1801 war ein Farbmonitor mit Mono Klang. Anschlüsse sind : Standard Video (Chinch Audio/Video) und Chroma / Luma / Audio Anschluss. Originell ist die Kunststoff Abdeckung vor der Röhre, die Schmutz auf der Bildröhre verhindern sollte.
Commodore 1084 Monitor
Der Commodore 1084 ist ein Nachbau des Philips 8833, der sehr erfolgreich Mitte der 80er Jahre war. Trotz Mono Sounds war er doch bei Heimcomputer Usern sehr beliebt. Das gezeigte Gerät ist Eigentum von Stefan Egger (www.scacom.de.vu).
Commodore 1084 S
Ein ziemlich weit verbreiteter Monitor ist der 1084, hier die Version S2. Stereo Sound (für den Amiga oder Atari), RGB und Chinch Anschlüsse sowie eine Umschaltung für ein grünes Bild, welches bei langem Textschreiben sehr vorteilhaft ist.
Commodore 1802
Die neuere Variante des 1802 erschien um 1988 mit dem C 64 C. So erscheint er runder, ist allerdings auch in die Tiefe gegangen. Er beherrscht auch weiterhin 40 Zeichen in 3 verschiedenen Modi.
Ein einfacher Monitor, gefertigt mit einer Orion Bildröhre und dem Standard Audio/Video Anschluss, Chroma/Luma Eingang und einem Anschluss für Monochrom Bild. Von der Verarbeitung her recht einfach, neigt auch die Technik häufig zu Problemen. 
Philips CM 8833
Schon ein recht moderner Monitor, mit Chinch, RGB und Scart Anschluss kann er so ziemlich alles wiedergeben was an Computern und Videospielen am Markt ist. Eine Umschaltung an der Front für die verschiedenen Eingänge sowie eine Grünbild Taste.
Philips CM 8833 II-Artist Series
Das neueste Modell der Philips Monitore für Chinch und RGB Eingang. Das Modell gab es auch ohne die bunten Streifen. Ebenfalls mit Grünbildtaste wie der Vorgänger, aber schon mit Stereo Ton. Auch heute noch bei mir im Gebrauch.
Commodore 1936
Der Commodore 1936 ist nur ein umgelabelter Monitor für VGA Grafikkarten und somit PC Zubehör.

Commodore Webseiten findest Du auf der Links Seite.