Commodore PC 1

8 Bit Personal Computer

Prozessor : Intel 8088 mit 4,77 MHz
Gebaut  : 1987 - 1988
Speicher : 512 KB RAM
Betriebssystem : MS-DOS  Betriebssystem
Auflösung / Farben :

Hercules / CGA Auflösung

Neupreis : ca. 900,- DM
Gezeigtes Gerät : 5,- € Privat
Hauptanwendungen : Textverarbeitung, Datenbanken
Nachfolger : PC 10 - 60
Nachdem die Heimcomputer immer mehr Boden an die IBM Kompatiblen verloren, überlegte sich Commodore (wie auch Atari) PC´s auf den Markt zu bringen. Das Werk in Braunschweig wurde mit der Entwicklung dieser Geräte beauftragt. Als erstes der PC 1, ein einfacher XT mit 5,25 Zoll Diskettenlaufwerk und 4,77 MHz. Da dieser aber kaum erweiterbar war, wurde er zwar knapp 2 Jahre angeboten, aber wenig verkauft. Es sollte eine Erweiterungsbox geben, diese sah aber leider nie das Licht der Geschäfte. An dem Gerät können die Amiga Laufwerke angeschlossen werden (1010,1011,1411) und natürlich auch die 1020, das 5,25 Zoll Drive vom Amiga. Bei dem hier gezeigten Modell ist die Tastatur ersetzt worden, ursprünglich wurde der Rechner mit der Tastatur vom PC 10 ausgeliefert.
Die Anschlüsse von links an: Tastatur, Maus, Diskdrive, Monitor, Chinch Video Ausgang, Switches für die Grafik und Systemeinstellung, daneben verdeckt der Expansion Anschluss sowie Parallel und Seriell Port.

Das Gerät ist noch kleiner als der C 128 D Plastik, der sehr ähnlich aussieht.
Hier das Innere des PC 1. Da keine Erweiterungssteckplätze vorhanden sind, ist noch viel Patz vorhanden. Eine Siemens 8088 CPU unten mittig, daneben ein System ROM, darüber ein Faraday Multifunktion IC sowie rechts daneben RAM IC´s. Unter dem Netzteil sitzt ein Motorola Grafik IC, unter dem Laufwerk noch TTL IC´s.

Kurios

Außer der Weiterführung der PC Serie bis hin zum PC 60 (386er mit 16 MHz) gab es eigentlich keine Kuriositäten. Der Commodore Colt, einem schneeweißer XT-PC den es hier zu bestaunen gibt, ist eine kleine Ausnahme der optisch langweiligen PC Serie von Commodore.

Commodore Webseiten findest Du auf der Links Seite. Zurück zur Hauptseite